ada-art gästehaus           marmara insel           ada-art atelier          galerie          kontakt

ada-art atelier

Das Kunst- und Kulturprojekt Ada art ist 1997 auf der Insel Marmara in der Türkei gegründet worden.

Mehmet Şenol, Architekt und Künstler, und Christina Schray, Kulturmanagerin und Performancekünstlerin, haben Ada art ins Leben gerufen, um einen Ort der Begegnung und des Austausches verschiedener künstlerischer Ausdrucksformen und Kulturen zu schaffen. Seitdem finden hier Ausstellungen und Workshops in Bildhauerei, Malerei, Fotografie, Tanz, Yoga, Sprache und ökologischem Bauen statt. Zum Projekt gehören ein im Olivenhain gelegener 100qm großer Saal, der mit seinen dicken Steinwänden selbst in den heißen Sommermonaten eine angenehme Atmosphäre zum Arbeiten bietet und ein Gästehaus mit direktem Zugang zum Meer.  Während des Lehmbauworkshops im Sommer 2014 ist eine leerstehende Bauhütte mit Lehm verputzt und zu einem zusätzlichen Wohnhaus umgewandelt worden. Das Gelände liegt in einer ruhigen Bucht in der Nähe des Dorfes Gündogdu und bietet den Gästen sowohl Raum für kreatives Arbeiten als auch für Erholung und Entspannung.

Ada art heißt außerdem Gruppen aus Europa und der Türkei, die den Saal und das Gästehaus mieten und Veranstaltungen durchführen wollen willkommen.

  • Wix Facebook page